Innenbandverletzung Julien Sprunger muss pausieren. Keystone

Fribourg-Gottéron muss länger auf Sprunger verzichten

Julien Sprunger wird Fribourg-Gottéron für mindestens 2 Monate fehlen. Der Captain verletzte sich am Dienstag im Spiel gegen die SCL Tigers bei einem regelkonformen Zusammenprall mit Robbie Earl. Wie Freiburgs Sportdirektor Christian Dubé gegenüber La Liberté sagte, erlitt Sprunger eine Innenbandverletzung im Knie. Eine Operation sei jedoch nicht nötig.

Julien Sprunger verletzt sich am Knie
00:20 min, aus Sport-Clip vom 17.09.2019