Vom Seeland retour an den Obersee Rajan Sataric. Keystone

Sataric verlässt Biel wieder

Der 27-jährige Verteidiger Rajan Sataric wechselt nach zwei Jahren beim EHC Biel auf die nächste Saison hin zurück zu den Rapperswil-Jona Lakers. Sataric spielte bereits von 2014 bis zum Aufstieg 2018 bei den Lakers. Der Solothurner unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2021/22. In der aktuellen Saison hat Sataric für Biel in 26 Partien einen Assist gesammelt.

Aus dem Archiv: Die Lakers steigen auf – Kloten ab
06:01 min, aus Sport-Clip vom 26.04.2018

Genfs Bozon 4 Spiele gesperrt

Tim Bozon ist für vier Spiele gesperrt worden. Der Stürmer von Genf-Servette hatte letzten Samstag im Heimspiel gegen Bern (1:2) Mark Arcobello von hinten gegen die Bande gecheckt. Ausserdem wurde Bozon für sein Foul, das einen Restausschluss zur Folge hatte, mit 6400 Franken gebüsst.

Ambris Upshall fällt mit Knieverletzung aus

Ambri-Piotta muss drei bis vier Wochen auf Scottie Upshall verzichten. Der kanadische Stürmer zog sich am letzten Samstag im Auswärtsspiel gegen die SCL Tigers (3:4) eine Verletzung am linken Knie zu. Gemäss dem Traditionsklub aus der Leventina ist eine Rückkehr vor Weihnachten unwahrscheinlich. Upshall wurde Anfang November für den verletzten Jiri Novotny verpflichtet. Sein Vertrag läuft bis Weihnachten.