Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sbrinz-Alp in Nidwalden - So wurde in alten Zeit Käse produziert.
ZVDominik Flammer
abspielen. Laufzeit 04:55 Minuten.
Inhalt

Kleine Geschichte des Sbrinz

Nein, nicht wir haben den Italienern gezeigt, wie man Hartkäse produziert. Es waren die Italiener, die Schweizer Käser in die Kunst der Hartkäse-Herstellung eingeweiht haben. 

Download

Dies sagt Ernährungsforscher und Autor Dominik Flammer, der sich eingehend mit der Geschichte des Sbrinz befasst hat.

Käse als Schweizer Exportprodukt

Der Sbrinz war übrigens, schon im 16. und 17. Jh. ins Ausland exportiert worden. In Holzfässern und auf dem Rücken von Maultieren ging es zum Beipsiel nach Mailand, Venedig, Triest oder Turin. Wo man sich schon in diesen frühen Zeiten offensichtlich neben einheimischem Käse ganz gerne auch ein Stück Schweizer Sbrinz auf den Teller gelegt hatte.

Mehr von «A point»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen