Zum Inhalt springen

Header

Audio
Rhabarber frisch konsumieren oder tiefkühlen.
Betty Bossi
abspielen. Laufzeit 7 Minuten 17 Sekunden.
Inhalt

Rhabarber aufbewahren

Rhabarber sollte möglichst frisch verwendet werden. Frischer Rhabarber kann wie Spargeln oder Krautstiel während ca. 2 Tagen in ein feuchtes Küchentuch eingeschlagen werden und in der Gemüseschublade des Kühlschranks oder in einem kühlen Keller aufbewahrt werden.

Download

Rhabarber kann als Vorrat roh tiefgekühlt werden. Für Wähen, Kuchen oder Kompott: Rhabarberwürfel ohne Zucker in einen Tiefkühlbeutel oder -dose verpacken, tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 12 Monate. Rhabarber wird tiefgekühlt ohne Auftauen weiterverwendet. Auch ein Rhabarber-Chutney lässt sich heisseingefüllt ca. 6 Monate aufbewahren.

Mehr von «A point»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen