Zum Inhalt springen

Header

Audio
Sigrid De Leo hat ein Herz für Tiere.
zVg
abspielen. Laufzeit 13:40 Minuten.
Inhalt

Sigrid De Leo lebt am äussersten Zipfel von Italien

Wer kennt Sigrid De Leo nicht in der Ortschaft Morciano di Leuca in Apulien. Die 77-Jährige aus Widnau (SG) hat ein grosses Herz für Tiere. Mittlerweile leben sieben Strassenhunde und zwei Pferde auf ihrem Anwesen: «Leute haben auch schon Welpen über den Zaun hinweg in meinen Garten gesetzt.»

Download

Sigrid De Leo lebt seit fünfzehn Jahren in Morciano di Leuca. Ihr kleines Haus mit viel Umschwung nennt sie liebevoll «Villa Eden». Auf der Wiese weiden die Pferde und die Strassenhunde finden Schatten unter den zahlreichen Oliven- und Feigen- und Zwetschgenbäumen: «Im Sommer war es überdurchschnittlich heiss.» Jetzt freut sich die pensionierte Lehrerin über angenehme Temperaturen im mediterranen Italien.»

Gespielte Musik

Mehr von «Die fünfte Schweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen