Zum Inhalt springen

Header

Audio
Demonstration der «Freunde der Verfassung» im Oktober in Lugano. Solche Proteste könnten dazu geführt haben, dass die Zustimmung in praktisch allen Kantonen der Westschweiz und auch im Tessin im Vergleich zur ersten Abstimmung zum Covid-Gesetz im Juni nachliess.
Keystone
abspielen. Laufzeit 24:47 Minuten.
Inhalt

Weniger starkes Ja zum Covid-Gesetz im Tessin und in der Romandie

Ein deutliches Ja zum Covid-Gesetz gab es aus der Westschweiz und aus dem Tessin. Aber die Zustimmung liess in praktisch allen Kantonen der Westschweiz und auch im Tessin im Vergleich zur ersten Abstimmung im Juni nach. Die hohe Stimmbeteiligung und neue Protestbewegungen könnten der Grund sein.

Download

Weitere Themen:

  • Neues Biomedizin-Zentrum in Bellinzona
  • Erstes Männerbüro in der Westschweiz in Planung
  • Der Waadtländer Freiheitsheld Major Davel soll 300 Jahren nach seiner Hinrichtung freigesprochen werden

Mehr von «Die Woche in Tessin und Romandie»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen