Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Chamäleon oder Fossil?

Diese Frage kann man jedem und jeder in der Deutschschweiz stellen. Denn viele passen ihre Mundart in einer fremden Dialektumgebung an, wie ein Chamäleon seine Farbe. Andere bleiben stoisch beim Dialekt ihrer Kindheit, egal, wie ringsum geredet wird. Ihre Mundart ist versteinert wie ein Fossil.

Download

Über sprachliche Chamäleons und Fossilien diskutieren Gastgeberin Nadia Zollinger und Mundartexperte Markus Gasser mit dem Berner Kabarettisten Bänz Friedli.

Bänz Friedli, der seit über 20 Jahren in Zürich lebt, ist ein klassisches Sprachfossil, während Nadia und Markus sich zu den Chamäleons bekennen. Was bedeutet das im sprachlichen Alltag? Wie verhalten sich die Mitmenschen zu Anpassern und Bewahrern? Warum passt man sich überhaupt an oder eben nicht? Viele Fragen, auf die es interessante, witzige und unterhaltsame Antworten gibt.

Das Gespräch wurde live aufgezeichnet am 5. Mundartfestival in Arosa Anfang Oktober.

Mehr von «Dini Mundart Schnabelweid»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen