Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vincent Ducrot, neuer SBB-Chef.
Keystone
abspielen. Laufzeit 38:04 Minuten.
Inhalt

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot

Vincent Ducrot wird Chef der Schweizerischen Bundesbahnen. Seine Wahl wird rundum positiv bewertet. Aber es werden auch Forderungen laut. Ist er der Richtige?

Einzelne Beiträge

Echo der Zeit
Audio
Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot Box aufklappen Box zuklappen
09:07 min, Matthias Heim, Max Akermann, Iwan Santoro, Nicoletta Cimmino
abspielen

Vincent Ducrot wird Chef der Schweizerischen Bundesbahnen. Seine Wahl wird rundum positiv bewertet. Aber es werden auch Forderungen laut. Ist er der Richtige?

Echo der Zeit
Audio
Regula Rytz ist bereit Box aufklappen Box zuklappen
06:33 min, Gaudenz Wacker, Philipp Burkhardt, Nicoletta Cimmino
abspielen

Für die grüne Bundesratskandidatin Regula Rytz beginnt das lange Warten. Die Hearings sind vorbei. Morgen wird gewählt. Nur ihre eigene Partei und die Sozialdemokraten stehen hinter ihr. Wie werden die Wahlchancen eingeschätzt?

Echo der Zeit
Audio
USA - Anklagepunkte im Impeachmentverfahren gegen Trump Box aufklappen Box zuklappen
04:38 min, Isabelle Jacobi, Nicoletta Cimmino
abspielen

Die Demokraten im US-Kongress gaben bekannt, mit welchen Anklagepunkten sie das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump begründen. Es ist das vierte Mal in der Geschichte der USA, dass gegen einen amtierenden Präsidenten ein solches Verfahren eingeleitet wird.

Echo der Zeit
Audio
Dem italienischen Stahlwerk Ilva droht das aus Box aufklappen Box zuklappen
07:15 min, Franco Battel
abspielen

Der Industriebetrieb Ilva in Taranto ist hoffnungslos veraltet und seit Jahren defizitär. Nun will sie der Besitzer schliessen. Das Stahlwerk brachte der Region viel Arbeit und Einkommen. Doch die Hochöfen haben auch die Umwelt schwer verschmutzt. Viele Menschen begrüssen die Schliessung, andere kämpfen um den Erhalt von Arbeitsplätzen.

Echo der Zeit
Audio
WTO - Lösungsversuche sind gescheitert Box aufklappen Box zuklappen
03:05 min, Maren Peters
abspielen

Die Welthandelsorganisation WTO wird entscheidungsunfähig, weil es nicht gelang, neue Richter für das Schlichtungsgericht zu nominieren. Nun steht das Welthandelssystem auf der Kippe.

Echo der Zeit
Audio
Humanitäres Völkerrecht in der Krise Box aufklappen Box zuklappen
04:10 min, Fredy Gsteiger
abspielen

Die humanitäre Hilfe ist unter Druck und damit auch ihr wichtigster Akteur, die internationale Rotkreuzbewegung mit dem IKRK und der Föderation der nationalen Rotkreuzgesellschaften. Was ist zu tun? Gespräch mit IKRK-Präsident Peter Maurer.