Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Inflation im Euro-Raum beträgt fast zwei Prozent.Symbolbild.
Keystone
abspielen. Laufzeit 03:47 Minuten.
Inhalt

Trotz steigender Inflation: EZB lässt Zinsen tief

Im Euro-Raum steigt die Inflation, also die Teuerung, allmählich. Trotzdem und obwohl es der Wirtschaft eigentlich recht gut geht, belässt die Europäische Zentralbank ihre Zinsen auf einem Rekordtief und tätigt milliardenschwere Anleihenkäufe. Weshalb?

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen