Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Wir sind Ohr»: Die katholische Kirche will ihren Mitglieder zuhören

Die katholische Kirche leidet unter einem massiven Vertrauensverlust. Der Papst startet deshalb offiziell einen weltweiten Reformprozess: Zwei Jahre lang dürfen Gläubige sagen, wie sie sich die Zukunft ihre Kirche vorstellen. Was hat es mit diesem Prozess auf sich und trauen die Menschen ihm?

Mehr von «Echo der Zeit»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen