Zum Inhalt springen

Header

Audio
20 Jahre her: Das Attentat von Zug
Keystone
abspielen. Laufzeit 32:14 Minuten.
Inhalt

Das Attentat von Zug

«Wir hörten Schüsse. Ich konnte sofort einordnen, dass es Schüsse waren.» Kurz bevor die junge Politikerin Diana Stadelmann am 27. September ans Rednerpult tritt, dringt ein bewaffneter Mann in den Kantonsrat ein. Er richtet ein Blutbad an. Stadelmann versteckt sich unter einem Pult.

Download

Sie überlebt das Attentat unverletzt, doch es wird zum Wendepunkt in ihrem Leben.


So ergeht es auch Roland Hodel, dem damaligen Chef der polizeilichen Sondereinheit Luchs. Es ist der Einsatz, den er nie vergessen wird.


Wir wollen dein Feedback: 2001-Podcast@srf.ch

Unter dem Titel «Es geschah am» widmet sich auch ein Film dem Attentat von Zug. Ausstrahlung: 12.9. um 20.10 Uhr bei SRF 1