Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Selbstverwirklichung: Lebe deinen Traum

Es ist wichtig, seine eigenen Träume zu verwirklichen, da sind sich Slampoetin Miriam Schöb (22) und Jesuitenpater und Zenmeister Niklaus Brantschen (83) einig. Und doch verändert sich das Träumen mit dem Alter, bis es dann vorbei ist. Ist das Streben nach Selbstverwirklichung nicht egoistisch?

Download

«Egoismus ist bei der Umsetzung unserer Ziele grundsätzlich nichts Negatives», findet Niklaus Brantschen, denn im Gehen entsteht der Weg. Für Miriam Schöb gehört eine gesunde Portion Narzissmus zu einem glücklichen Leben. Im neusten Generationentalk bei Host Heidi Ungerer geht es um die grossen Träume, Selbstverwirklichung und die Frage, was ist gesunder Narzissmus.

Mehr von «Generationentalk»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen