Zum Inhalt springen

Header

Audio
Russland bestreitet, absichtlich Zivilistinnen und Zivilisten anzugreifen.
Keystone-SDA
abspielen. Laufzeit 12 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Russland beschiesst Einkaufszentrum in der Ukraine

Nach dem russischen Raketenangriff auf ein belebtes Einkaufszentrum in der zentralukrainischen Stadt Krementschuk suchen Rettungsmannschaften weiter nach Überlebenden. Die Regierung in Moskau bestreitet, absichtlich aufZivilisten zu zielen.

Download

Weitere Themen:

  • An der Grenze zu Mexiko werden in den USA über 40 tote Migrantinnen und Migranten in einem Lastwagen gefunden.
  • Die Nato will flexibler werden und stockt ihre schnellen Eingreiftruppen deutlich auf.
  • Das Waadtländer Batterie-Unternehmen Leclanché steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Sie stellt Batterien für Schiffe, Lokomotiven oder Busse her.

Mehr von «HeuteMorgen»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen