Zum Inhalt springen

Header

Audio
In den USA finden in gut zwei Monaten die Präsidentschaftswahlen statt. Nun haben die Republikaner Amtsinhaber Donald Trump formell als ihren Kandidaten nominiert. Am Parteitag der Republikaner in Charlotte im Bundesstaats North Carolina erhielt Trump die notwendige Mehrheit der Delegiertenstimmen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 12:15 Minuten.
Inhalt

US-Präsident Trump lässt sich am Parteitag feiern

Während der Nacht haben die Republikaner US-Präsident Trump offiziell zu ihrem Kandidaten für die Präsidentschaftswahl gewählt und zwar einstimmig. Und auch wenn der republikanische Parteitag mehrheitlich virtuell stattfindet, gaben einige republikanische Delegierte ihre Stimme vor Ort ab.

Jetzt hören
Download

Weiteres Thema:

Ein Entscheid mit Signalwirkung? Der Kanton Zürich führt eine Maskenpflicht in Läden ein. Wir fragen, was das für den Rest der Schweiz heiss.