Zum Inhalt springen

Header

Audio
(Symbolbild)
Keystone
abspielen. Laufzeit 49:57 Minuten.
Inhalt

3/3: «Im Tal der Gebeine» von Alfred Bodenheimer

Der Zürcher Rabbi Gabriel Klein versucht, einen Mordfall in seiner Verwandtschaft aufzuklären. Dabei stösst er auf familiäre Geheimnisse und kommt einer Tragödie auf die Spur.

Jetzt hören
Download

Nach dem Pessach-Fest reist Gabriel Klein zu einem Rabbiner-Kongress nach Wien. In Wien trifft er auch einen gewissen Baron von Hargelsberg, der zugibt, Bianca Himmelfarb kurz vor ihrer Ermordung in Zürich besucht zu haben. Er verlangte von ihr, der bedeutenden Kunsthändlerin und -mäzenin, eine Entschädigung für eine Reihe von Gemälden, die ein jüdischer Galerist im Haus seines Vaters vor den Nazis versteckt hatte.

Die Kunstwerke des Malers Friedrich Holper galten nach dem 2. Weltkrieg als verschollen, aber Bianca Himmelfarb hatte sie aufgestöbert und in ihren Besitz gebracht. Später präsentierte sie sie der staunenden Öffentlichkeit. Ihre Erklärung: «Ich bin nicht an die Bilder gekommen. Die Bilder sind zu mir gekommen».

Mit: Thomas Sarbacher (Erzähler), Hanspeter Müller-Drossaart (Rabbi Gabriel Klein), Noemi Gradwohl (Rivka Klein), Julia Jentsch (Kommissarin Bänziger), Doris Wolters (Bianca), Verena Buss (Ruth), Thomas Douglas (Jamie, Sohn von Ruth), Helmut Vogel (Baron von Hargelsberg), Graziella Rossi (Filomena Haas), Siegfried Terpoorten (Rabbi Kalman), Phil Hayes (Dicky), Ernst Süss (TV-Sprecher)

Musik: Olivier Truan - Liedtexte und Gesang: Ella Tadmor - Hörspielfassung: Alfred Bodenheimer und Buschi Luginbühl - Dramaturgie: Reto Ott - Tontechnik: Franz Baumann - Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2020 - Dauer: 50'

Alle drei Teile stehen Ihnen bis Mitte Oktober 2021 zum Nachhören und Download zur Verfügung.