Zum Inhalt springen

Header

Audio
«Die Tour nach Marseille» von Jacques Fayet
abspielen. Laufzeit 50:46 Minuten.
Inhalt

«Die Tour nach Marseille» von Jacques Fayet

Französischer Krimi mit Tiefgang. In Jacques Fayets Hörspiel verbindet sich eine spannende Krimigeschichte mit Einblicken in die feingliedrige Psychologie von Ehepartnern und Liebenden.

Ein Sattelschlepper steht schon seit 48 Stunden auf einer Ausfallstrasse von Paris, unbeleuchtet, leer. Eine Panne? Monsieur Raymond Monnier, der Besitzer des Lastwagens, scheint nichts zu wissen. Sein Fahrer Gabriel sollte eigentlich unterwegs sein ans Meer, nach Brest, um dort Frachtgut abzuholen – was er offensichtlich nicht ist. Wo aber steckt Gabriel? Weiss Raymond Monnier vielleicht doch mehr, als er sagt?

Fragen über Fragen für Kommissar Frémond und Inspektor Maxime, die im Laufe ihrer polizeilichen Ermittlungen immer wieder auf menschliche, allzu menschliche Schwächen und Verstrickungen stossen.

Mit: Horst Mendroch (Streifenpolizist), Jürgen Cziesla (Raymond Monnier), Andrea Vetsch (Geneviève, seine Frau), Peter Oehme (Kommissar Frémond), Ingold Wildenauer (Inspektor Maxime), Michael Gempart (Gendarm), Robert Tessen (Arzt, Gerichtsmediziner), Brigitte Ziese (Susanne), Erwin Parker (Doktor), Angelica Arndts (Concierge)

Aus dem Französischen von Maria Frey - Tontechnik: Bea Wicki und Emil Leiser - Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 1980 - Dauer: 51'