Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Künste im Gespräch – Welt unter Wasser und Welt ohne Boden

Um eine Welt ohne Boden und Halt geht es im neuen Roman von Jens Steiner «Ameisen unterm Brennglas». Und um eine Welt und eine Beziehung unter Wasser geht es im neuen Film «Udine» vom deutschen Autorenfilmer Christian Petzold.

Sendung hören
Download

Deutschlands internationalster Autorenfilmer Christian Petzold hat den literarischen «Undine»-Stoff in unsere Gegenwart verlegt. So kommt es, dass die sagenhafte Wassernymphe über die Berliner Baugeschichte referiert, ihren treulosen Liebhaber umbringt und den romantischen Stoff zurück ins deutsche Kino holt. Was ihn dazu bewogen hat, wird in «Künste im Gespräch» beleuchtet.

Zu Wort kommt weiter der Schweizer Schriftsteller Jens Steiner mit seinem neuen Roman «Ameisen unterm Brennglas», in dem es um eine Serie von Gewalttaten geht und damit eine literarische Gesellschaftsstudie entsteht.

Einzelne Beiträge