Zum Inhalt springen

Header

Audio
Collectomania: Sammeln, was das Zeug hält
abspielen. Laufzeit 12 Minuten.
Inhalt

Collectomania: Sammeln, was das Zeug hält

Viele kennen sie, die Sammelwut. Praktisch alles kann gesammelt werden. Wer sind diese Menschen, die viel Zeit aufwenden, um ihrer Leidenschaft nachzugehen? Das Museum für Gestaltung Zürich wollte genauer wissen, was sie dazu treibt. Ausgehend von einer Sammlung von Spritzpistolen hat es für die Ausstellung «Collectomania» 22 Sammlungen vereint. Auch Sammlungen, die es eigentlich nicht geben dürfte. Ausstellungskuratorin Karin Gimmi erzählt von einer Tätigkeit, die so alt ist wie die Menschheit.«Collectomania – Universen des Sammelns» ist bis am 8.1.2023 im Toni-Areal des Museums für Gestaltung Zürich zu sehen.

Mehr von «Kultur kompakt»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen