Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Wie Worms und Speyer Weltklasse wurden dank jüdischer Gemeinden

(00:00:49) Erstmals erhält jüdisches Kulturerbe in Deutschland das Uno-Label als Weltkulturerbe: Die Städte Speyer, Worms und Mainz erlebten im Mittelalter eine Blüte – auch dank ihrer jüdischen Gemeinden.

Download

Weitere Themen:

(00:05:25) Wie das gehen soll, wenn eine Opernsängerin auf dem Mars ein Konzert geben will.

(00:09:28) 91 und kein bisschen schreibmüde: Paul Nizons «Nagel im Kopf».

(00:14:14) Ein Bijou aus dem Jahr 1788: die Alte Spitalapotheke in Solothurn.

(00:18:36) Die Sommerserie über Fetischisten wie Du und ich ist zu Besuch bei einem Mechaniker mit Leidenschaft für Oldtimer.

Mehr von «Kultur kompakt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen