Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Historische Aufnahmen 1/4: Rudolf Kelterborn, Komponist

Er war Komponist, Dirigent, Pädagoge und Musikpublizist – der Schweizer Rudolf Kelterborn war ein «Musicus universalis».

Download

Sein Lebenselixir war das Komponieren, aber auch sonst stand die Musik im Mittelpunkt seines persönlichen Engagements, sei es als Direktor der Musikakademie Basel, als Leiter der Abteilung Musik von Radio DRS, als Chefredaktor der Schweizerischen Musikzeitung oder als Mitbegründer der Konzertreihe Basler Musik Forum. Dieses Jahr ist Kelterborn im Alter von 89 Jahren gestorben.

1976 war Rudolf Kelterborn zu Gast bei Roswita Schmalenbach und erzählt, wie er schon als ganz kleiner Bub Komponist werden wollte, dass Romantik vielmehr eine geistige Haltung als ein Stilbegriff ist, wie er für seine Oper Babylon mit Friedrich Dürrenmatt zusammengearbeitet hat und warum die Musik der Band Ekseption für ihn mehr als nur oberflächlicher Pop ist.

Erstausstrahlung: 28.11.1976

Mehr von «Musik für einen Gast»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen