Zum Inhalt springen

Header

Audio
IMAGO / BRIGANI-ART
abspielen. Laufzeit 58 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Richard Dorfmeister, DJ/Produzent

Als die eine Hälfte von «Kruder & Dorfmeister» gestaltete Richard Dorfmeister den Soundtrack zum gepflegten Herumfläzen in den Neunzigerjahren. Unter dem Namen «Tosca» kreiert der DJ und Produzent neue Klangwelten. 

Download

Richard Dorfmeister über das Erzeugen von Atmosphäre und seine musikalischen Lieblinge. Benebelte Langsamkeit, gepaart mit entspannter Lässigkeit – «Kruder & Dorfmeister» etablierten vor dreissig Jahren den Gegenentwurf zum nervös zuckenden Techno. Sie nannten ihren Stil «Downbeat» und brachten damit etliche Nachahmer auf den Plan. Die attraktive Klangtapete mutierte zu klebriger Loungemusik und die hedonistischen Neunzigerjahre wichen der Ernsthaftigkeit der Nullerjahre. «Kruder& Dorfmeister» gingen getrennte Wege und Richard Dorfmeister wendete sich neuen Abenteuern zu. Unter dem Namen «Tosca» gestaltet er, gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Rupert Huber, neue Klangwelten. In «Musik für einen Gast» verrät der studierte Flötist und Gitarrist, wieso er nicht für die irische Rockband «U2» tätig sein mochte, und wann seine Ohren Augen machen.

Mehr von «Musik für einen Gast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen