Zum Inhalt springen

Header

Audio
"Zwei glorreichen Halunken" kam 1966 in die Kinos.
Keystone
abspielen. Laufzeit 11:40 Minuten.
Inhalt

Glorreiche Halunken erstürmen die Hitparade

Ennio Morricones Soundtrack zu einem «Spaghettiwestern» schafft 1968 den Sprung in die amerikanischen Charts.

Es ist nicht übertrieben, die Musik als eines der wichtigsten Stilmittel des Italowesterns zu bezeichnen – sie hat darin eine sehr tragende und melodramatische Rolle. Besonders in den Filmen des Meisterregisseurs Sergio Leone wird Ennio Morricones brillante Musik zum zentralen Inhalt und damit zum Markenzeichen dieses Genres. Morricones Soundtrack zu Sergio Leones «Zwei glorreiche Halunken» (Il Buono, il Brutto, il Cattivo) war 1968 ein Nr.-1-Hit und stand über ein Jahr lang in den American Billboard Charts.

Mehr von «Musikwelle Magazin»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen