Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Pierluigi Billone: Face, für Frauenstimme und Ensemble

Der Titel Face leitet sich vom altitalienischen Wort für «Licht» bzw. «Stern» und vom englischen Begriff für «Gesicht» ab. Die Stimme ist in diesem Stück eine freie und visionäre Partie, welche stellenweise eine pseudo-alte, griechisch-tragische Stimme verkörpert. 

Sendung hören

Neben gesprochenen und gesungenen Momenten zielt sie auf einen nackten und dramatischen Höhepunkt ab, der aus vokalen Akten besteht: aus körperlich-vokalen Ur-Gesten wie Bauch-Impulse und Kehlkopf-Zittern.

Pierluigi Billone: «Face» für Frauenstimme und Ensemble 
Solistin: Anna Clare Hauf
Collegium Novum Zürich
Emilio Pomàrico, Leitung

Konzert vom 28. 11. 20, Kraftwerk Selnau, EventSpace

Dieses Konzert steht unbegrenzt zum Nachhören zur Verfügung.
- Als einstündige, kommentierte Sendung mit gekürztem Konzert.
- Als ganzes Konzert, ohne Kommentar.