Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Zwei alte Schachteln auf der Suche nach der ewigen Jugend

Ältere Männer sind angesehen, selbst wenn sich die Haare lichten, ältere Frauen dagegen machen auf blond. Einst versprach der Atemhauch einer Jungfrau, Jahresringe weg zu pusten, heute sind es die Anti-Aging Propheten – und Frauen fallen darauf rein, obwohl sie es eigentlich besser wissen müssten.

Download

Ach ja, die Schönheit. Muss sich ausgerechnet dann alles um Selbstoptimierung und Aussehen drehen, wenn Frauen alt werden? Tatsache ist: Die Haut ist knittrig, sie kommen auf High-Heels ins Stolpern und das Kleingedruckte können sie nur noch mit Brille lesen. Es ist ein Elend, dass die klassischen Werte des Alters heute so wenig gefragt sind: Erfahrung, Weisheit, Geduld. Die Autorinnen Margot Litten und Mechthild Müser surfen durch die Kulturgeschichte des Alterns zwischen schönem Schein und wahrem Sein.

Mehr von «Passage»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen