Zum Inhalt springen

Header

Wie viele Haare zählen Sie in Ihrer Bürste?
Legende: Wie viele Haare zählen Sie in Ihrer Bürste? Colourbox
Inhalt

, Radio SRF 1 Haarausfall? Da gibt's nur eins

Haare auf dem Pulli, Haare in der Bürste, Haare in der Badewanne. Nur auf dem Kopf werden sie immer weniger. Ein Wundermittel gegen Haarausfall gibt es nicht, aber immerhin ein Mittel.

Abonnieren

«Bis zu hundert ausgefallenen Haare pro Tag sind laut Lehrbuch normal», sagt Thomas Kündig, Dermatologe an der Haarklinik am Unispital Zürich, «diese Angabe ist aber mit Vorsicht zu geniessen: Sind es wirklich hundert Haare in der Bürste, ist das zu viel.»

Verlieren Sie Ihrer Meinung nach zu viele Haare, könnte eine Spezialisin oder der Hausarzt die Ursache abklären. Mögliche Gründe sind: Eisenmangel, Schilddrüsenprobleme, Medikamente, eine schwere Grippe, das Alter.

«Versuchen Sie Mittel mit dem Inhaltsstoff Minoxidil, eine lokale Lösung, die Sie äusserlich auftragen können», rät Thhomas Kündig.