Zum Inhalt springen

Header

Audio
Intaktes Ohrläppli, nachdem der Dermatologe es zugenäht hat (Symbolbild).
colourbox
abspielen. Laufzeit 04:44 Minuten.
Inhalt

Neue Ohrlöchli an Stelle der alten

Man kann die «alten» Ohrlöchli, die mittlerweile zu weit nach unten gerutscht sind oder ausgerissen sind, zum Verschwinden bringen. Dermatologen, die auch Schönheitseingriffe vornehmen können die Ohrlöchter zunähen. Später sieht man nichts mehr von den alten Löchli und kann neue stechen lassen.

Download

Der Eingriff wird nicht von allen Dermatologen gemacht. Nur diejenigen, die auch kosmetische Eingriffe vornehmen, machen Ohrläpplikorrekturen. Am besten anrufen und sich erkundigen.

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht für diesen Eingriff, der kurz und relativ schmerzarm ist. Nach 3 Monaten sind die Ohrläppli parat für neue Ohrlöcher.

Mehr von «Ratgeber»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen