Zum Inhalt springen

Header

Audio
Aarauer Steuersenkung geht weniger weit als vorgeschlagen
Keystone / Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 55 Sekunden.
Inhalt

Aarau senkt Steuern - aber weniger tief als geplant

Um 1 Prozent sinken die Steuern in der Stadt Aarau. Das hat der Einwohnerrat gestern entschieden. Der Stadtrat und die bürgerlichen Parteien wollten eine grössere Senkung um 3 Prozent. Es stünden aber viele Investitionen an, fand die ratslinke Mehrheit und setzte sich mit ihrem Vorschlag durch.

Download

Weitere Themen:

  • Die Gemeinde Balsthal verzählt sich bei der Auswertung der Stimmen zur AHV-Revision. Nur 51 statt 78 Prozent der Stimmbevölkerung sagten Ja. Damit kippt das Resultat des ganzen Kanton Solothurn von einem knappen Ja zu einem knappen Nein.
  • Das Atomkraftwerk Leibstadt war 12 Stunden lang nicht am Netz, weil sich eine Turbine ausgeschaltet hatte. Am Montagmittag konnte das Problem gelöst werden.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen