Zum Inhalt springen

Header

Audio
Urnenwahl oder Versammlungswahl? Sechs Aargauer Gemeinden haben eine eigene Tradition.
Keystone/Ennio Leanza
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Noch sechs Aargauer Gemeinden haben Versammlungswahlen

Seit dem Abstimmungssonntag 25. September haben noch sechs Aargauer Gemeinden eine Versammlungswahl. Gemeinderäte und Gemeindeammänner werden nicht an der Urne, sondern vor Ort durch die versammelten Stimmberechtigten gewählt. Gewisse Gemeinden denken nun um, andere halten an der Tradition fest.

Download

Weitere Themen in der Sendung:

  • Stadt Olten rechnet mit Minus fürs Budget 2023, findet aber es sei verkraftbar.
  • Karin Scherrer Reber wird Bundesrichterin: Die Solothurner Oberrichterin wurde von der vereinigten Bundesversammlung gewählt.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen