Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Solothurner Jura leben die Wisente erst seit ein paar Tagen.
SRF
abspielen. Laufzeit 21 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Wisent-Projekt gestoppt: Wildtiere sind zu wild

In Deutschland scheitert die Wiederansiedlung der Wisente. Der Grund: Die Wisente haben Schäden in den Wäldern hinterlassen, was immer wieder zu Rechtsstreiten führte. Das Wisent-Projekt im Solothurner Thal lässt sich davon nicht entmutigen. Man habe die Wiederansiedlung anders aufgegleist.

Download

Weitere Themen:

  • Seit Jahren streiten Baufirmen um die Sanierung des Weissensteintunnels. Nun muss die Implenia eine Niederlage vor dem Bundesgericht einstecken.
  • Besuch im Bakelitmuseum im Solothurnischen Breitenbach. Der Besitzer ist vom alten Kunststoff begeistert. Er wurde für sehr viele Dinge gebraucht.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen