Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Ausgaben übersteigen im Spital Freiburg die Einnahmen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 5 Sekunden.
Inhalt

Freiburger Spitalgruppe rechnet auch ohne Corona mit Defizit

Die Freiburger Spitalgruppe HFR wird das laufende Jahr ziemlich sicher mit roten Zahlen abschliessen. Das Budget rechnet mit einem Defizit von knapp 16 Millionen Franken. Je länger die Coronapandemie noch dauert, desto grösser wird das Minus.

Download

Weiter in der Sendung:

  • BE: Biel publiziert neu alle Beschlüsse des Gemeinderates.
  • FR: Der Pegel des Schiffenensees wird wegen Arbeiten am Ufer abgesenkt.
  • BE: Auf der Bahnstrecke Kirchberg–Utzenstorf fuhr ein Zug in eine Kuh.

Mehr von «Regionaljournal Bern Freiburg Wallis»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen