Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die zwei Männer erfinden einen Babystrampler, der Eltern ruhig schlafen lässt.
zvg
abspielen. Laufzeit 10:26 Minuten.
Inhalt

Innovation aus persönlicher Betroffenheit

Marc Zinner fühlt sich hilflos. Sein kleiner Sohn ist schwer erkrankt. Gerade nachts bringt er kein Auge zu. 

Dann hat er, der Berner Produkteentwickler und Unternehmer die Idee: «Dokoki» ist ein Babystrampler, der die Schlafumgebung von Kleinkindern überwacht. Stimmt etwas nicht, werden die Eltern auf dem Smartphone alarmiert.

In einer Audioserie der SRF Regionaljournale zum Jahresanfang berichten wir darüber wie persönliche Not zum Antrieb für eine innovative Geschäftsidee wird.

Redaktion: Sonja Mühlemann und Michael Sahli

Produktion: Martina Koch