Zum Inhalt springen

Header

Audio
Auch RhB leidet unter Corona
Keystone
abspielen. Laufzeit 17:41 Minuten.
Inhalt

Auch 2021 rechnet RhB mit Millionenverlust

Auch das zweite Coronajahr drückt bei der Rhätischen Bahn auf die Erträge. Die Verluste im Personenverkehr sind zwar durch Kanton und Bund gedeckt. Unter dem Strich rechnet die RhB dennoch mit einem Minus von rund 3 Millionen Franken. Erst 2024 erwartet die Bahn wieder Umsätze, wie vor der Krise.

Download

Weitere Themen:

  • Tour dHorizon im Grossen Rat: Die Ziele der kantonalen Verwaltung fürs 2022 bilden den Auftakt zur Dezembersession.
  • Berufsbildungspartner stehen dahinter: Lehrstellen sollen künftig frühestens im August des Jahres vor Lehrbeginn ausgeschrieben werden.

Mehr von «Regionaljournal Graubünden»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen