Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:53 Minuten.
Inhalt

Ausserrhoden und Graubünden investieren in Vermarktung

Die Regierung AR möchte in den nächsten vier Jahren über 1,5 Millionen Franken in die Vermarktung der Region investieren. Der Leistungsvertrag mit Appenzellerland Tourismus soll dazu erneuert und verbessert werden. Graubünden möchte dagegen die Vermarktung von regionalen Produkten weiter stärken.

Download

Weitere Themen:

  • Thurgau sucht Fledermausschützer
  • Lebendpreise Olma-Schwinget

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen