Zum Inhalt springen

Header

Audio
Urs Brosi
Katholische Landeskirche TG
abspielen. Laufzeit 28 Minuten 7 Sekunden.
Inhalt

«Gegenüber Bischöfen muss man auch unangenehm auftreten»

Der Thurgauer Kirchenrechtler Urs Brosi soll Generalsekräter der Römisch-Katholischen Landeskirche Schweiz (RKZ) werden. In dieser Aufgabe müsste er die Kirchenbasis vertreten und wäre für die Verwaltung der Einnahmen zuständig, dies in einem kircheninternen Spannungsfeld.

Download

Weitere Themen:

  • Thurgau möchte Spitalrechnung von Zürcher Unispital nicht bezahlen

  • Stadtrat St.Gallen spricht 2,2 Millionen für neues Einsatzleitsystem der Polizei

  • Münsterlinger Gemeindepräsident möchte Dominik Diezi in Arbon beerben

  • Wetterprognosen

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen