Zum Inhalt springen

Header

Audio
Visualisierung des Bauprojekts
Kanton Graubünden
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Neubau der Fachhochschule Graubünden kostet 178 Millionen Franken

An einem zentralen Standort in der Stadt Chur plant die Fachhochschule Graubünden zusammen mit dem Kanton Graubünden einen neuen Campus. Jetzt ist klar, es wird das teuerste Hochbauprojekt in der bisherigen Geschichte des Kantons.

Download

Weitere Themen:

  • Bundesgericht weist Beschwerde gegen Entscheid des Thurgauer Obergerichts ab
  • Tödlicher Bergunfall in Glarus
  • Sommerservice: Badi Kreuzlingen

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen