Zum Inhalt springen

Header

Audio
Fahrende ziehen von Ort zu Ort (Symbolbild)
Keystone
abspielen. Laufzeit 20 Minuten 42 Sekunden.
Inhalt

Thal muss keinen provisorischen Durchgangsplatz einrichten

Das Bundesgericht hat eine Beschwerde der Radgenossenschaft der Landstrasse, den Vertretern von Fahrenden, abgewiesen. Sie hatten sich dagegen gewehrt, dass Thal das Gebiet Fuchsloch nicht umzonen will. Was das für einen definitiven Platz heisst, den der Kanton dort vorsieht, ist völlig offen.

Download

Weitere Themen:

  • Das St. Galler Theaterprovisorium kommt nach Altstätten oder wird abgerissen. Das Altstätter Stimmvolk muss entscheiden.
  • Die SVP von Ebnat-Kappel wehrt sich gegen eine neue Abgabe, die die Gemeinde auf das Verlegen von Leitungen in Gemeindestrassen erheben will.
  • Im Schloss Frauenfeld können Führungen zum Mittelalter ganz schön lustig sein. Die Besucherinnen und Besucher werden dabei gefordert.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen