Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Thurgau hat sich das bürgerlich dominierte Kantonsparlament für die Sprachkurse ausgesprochen.
Keystone / Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 42 Sekunden.
Inhalt

Thurgauer Sprachförderung kommt erneut vor Bundesgericht

Der Entscheid vom Thurgauer Kantonsparlament, dass Eltern einen Teil der Kosten übernehmen müssen, wenn ihr Kind vor der Schulzeit in den Deutschunterricht muss, wurde vor Bundesgericht angefochten. Dieses ist nun auf die Beschwerde eingetreten.

Download

Weitere Themen:

  • 555 Jahre IHK St. Gallen-Appenzell: Die Spuren der IHK in der Stadt St. Gallen.
  • Rätoromanische Flurnamen im Sarganserland: Ein Student aus Berschis macht darüber seine Doktorarbeit an der Uni Zürich.

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen