Zum Inhalt springen

Header

Audio
Im Jagdkanton Graubünden gibt es viele Wildschweine im Misox
keystone
abspielen. Laufzeit 05:06 Minuten.
Inhalt

Verstrahlte Wildschweine im Süden Graubündens

Die im Misox geschossenen Wildschweine werden auf radioaktive Strahlung getestet. Die Tiere fressen unter anderem verstrahlte Pilze, die wegen der Auswirkungen von Tschernobyl radioaktiv sind. Und die Jäger, die ihre geschossenen Wildschweine selbst essen, müssen diese nicht testen lassen. 

Download

Weitere Themen

  • Impfoffensive:
    Die Gemeinde Diepoldsau lässt spontan impfen – mit Erfolg

Mehr von «Regionaljournal Ostschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen