Zum Inhalt springen

Header

Audio
Familien am Anschlag: Die Pandemie bescherte der Fachstelle Kinderbetreuung viel Arbeit.
keystone/Symbolbild
abspielen. Laufzeit 24 Minuten 8 Sekunden.
Inhalt

Corona brachte der Fachstelle Kinderbetreuung viel Arbeit

Mehr Notaufnahmen und mehr ambulante Einsätze in Familien musste die Fachstelle Kinderbetreung Luzern im letzten Jahr verzeichnen. In diesem Jahr feiert die Fachstelle das 30-Jahr-Jubiläum. Den übergeordneten Verein Pflegekinder Aktion Zentralschweiz gibt es seit 70 Jahren.

Download

Weiter in der Sendung: 

  • Der Aussenseiter Toni Kurmann aus Hergiswil bei Willisau schafft beinahe die Überraschung mit einem ersten Kranzfestsieg. Im Schlussgang des Urner Kantonalen Schwingfests verliert er dann aber gegen den Gast Lario Kramer aus dem Kanton Freiburg.
  • «Ineptie» - ein eindrückliches Tanzstück, das den Umgang mit der Pandemie thematisiert, feiert Premiere am Luzerner Theater.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen