Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Lärmpegel auf der Kantonsstrasse in Kriens übersteigt regelmässig die erlaubten Grenzwerte.
Keystone
abspielen. Laufzeit 05:25 Minuten.
Inhalt

Muss der Kanton Luzern nachträglich für mehr Lärmschutz sorgen?

Die Kantonsstrasse durch Kriens ist zu laut. Der Lärm ist über den gesetzlich erlaubten Werten. Das weiss auch der Kanton Luzern und hat bei den Lärmsanierungen Erleichterungen gewährt. Dies will ein Anwohner jetzt korrigieren. Er will ein Urteil des Kantonsgericht ans Bundesgericht weiterziehen.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern führt ein neues System ein, um die Coronasituation zu beurteilen.
  • Stefan Grieder wird neuer Kommandant der Kantonspolizei Nidwalden.
  • Die Gemeindeversammlung Wolfenschiessen stimmt einer Zonenplanänderung für das Neubauprojekt auf dem Titlis zu.