Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone/Philipp Schmidli
abspielen. Laufzeit 19 Minuten 23 Sekunden.
Inhalt

Rätsel gelöst: Einzelnes Rohr war schuld an Verschmutzung bei EWL

Diesen Sommer musste das Trinkwasser in einem Quartier in der Stadt Luzern tagelang abgekocht werden. Nun ist klar weshalb: Die Wasserversorgerin EWL hat ein einzelnes Rohr identifiziert, durch welches Bakterien in den Wasserkreislauf gelangt waren.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzern Tourismus AG will künftig auf Werbung in Übersee verzichten. Sie verpflichtet sich in einem neuen Vertrag zu einem Fokus auf Gäste aus der Schweiz und Europa.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen