Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Areal des ehemaligen Zeughauses in Seewen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 06:52 Minuten.
Inhalt

Seewen: Im ehemaligen Zeughausareal soll Gewerbe einziehen

Es war bis 2004 eines der grössten Zeughäuser der Schweiz - seither wird das mittlerweile denkmalgeschützte Areal in Seewen nur noch teilweise genutzt. Die Gemeinde Schwyz will dort nun Betriebe mit vielen Jobs und hoher Wertschöpfung ansiedeln.

Jetzt hören
Download

Weiter in der Sendung:

  • Die Kantonsschulen in Pfäffikon und Nuolen sollen für über 100 Millionen neu gebaut und saniert werden.
  • Der ÖV im Kanton Zug soll bis 2035 CO2-Neutral werden, fordert ein Vorstoss im Zuger Kantonsparlament.
  • Das Luzerner Stadtparlament will Hauseigentümer nicht enteignen, wenn sie ihre Liegenschaften verlottern lassen.