Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Rebberg des Weinguts Heidegg am Hang des Schlosses Heidegg.
Keystone
abspielen. Laufzeit 20:16 Minuten.
Inhalt

Trotz turbulenten Wetters hat die Weinqualität nicht gelitten

In der Zentralschweiz hat sich die Weinbaufläche seit der Jahrhundertwende verdreifacht, auf rund 90 Hektaren. Über 80 Winzerinnen und Winzer sind aktuell mit der Traubenernte beschäftigt. Und trotz eines Sommers mit turbulentem Wetter habe die Qualität nicht gelitten, sagt der Fachmann.

Download

Weiter in der Sendung:

  • An der Botanica im Luzerner Neubad dreht sich alles um Pflanzen.
  • Alpentöne-Festival in Altdorf sucht neue künstlerische Leitung.

Mehr von «Regionaljournal Zentralschweiz»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen