Zum Inhalt springen

Header

Audio
Am Dienstig wird die erste Booster-Impfung für unter 65-jährige gemacht
Keystone
abspielen. Laufzeit 09:55 Minuten.
Inhalt

Booster-Impfungen im Kanton Zürich ab nächster Woche

Ab Montag werde man mittels SMS oder Brief aktiv auf alle Personen über 16 zugehen, deren letzte Impfung mindestens ein halbes Jahr zurückliege, schreibt der Kanton Zürich in einer Mitteilung. Voraussetzung sei, dass die betreffende Person im kantonalen Impftool registriert ist.

Download

Weitere Themen:

- FCZ-Trainer trotz Impfung positiv auf Corona getestet

- Wie der Schweizer Heimatschutz die Jungen für die Baukultur in der Schweiz begeistern will

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen