Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Portemonnaie der Winterthurer Steuerzahler soll nicht mehr belastet werden.
SRF
abspielen. Laufzeit 05:04 Minuten.
Inhalt

Winterthurer Steuerfuss bleibt wohl unverändert

Erst vor einem Jahr wollte der Winterthurer Stadtrat den Steuerfuss um sieben Prozentpunkte erhöhen. Doch mit diesem Vorschlag scheiterte er im Parlament krachend.Dieses Jahr soll es nun keine Steuererhöhung, aber trotzdem ein ausgeglichenes Budget geben, wie die Debatte im Gemeinderat zeigte.

Download

Weitere Themen:

  • Sieben Personen werden in Zürich auf eine mögliche Ansteckung mit der neuen Coronavirusvariante Omikron untersucht.
  • SVP-Finanzdirektor Ernst Stocker: Wer folgt ihm?
  • ZSC Lions verlieren auswärts nach Penaltyschiessen.

Mehr von «Regionaljournal Zürich Schaffhausen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen