Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Das Trinken fühlte sich an wie eine Umarmung meines Vaters»

Noah erfährt erst spät, dass sein verstorbener Vater drogenabhängig war. Wie er damit umgeht, erzählt er bei «S.O.S.».

Download

Noah erfährt erst lange Zeit nach dem Tod seines Vaters, dass dieser drogensüchtig war. Robin Rehmann erzählt er, von seiner Angst, selber abhängig zu werden und wie er sich mithilfe von Stift und Pinsel verwirklichen und seine Gefühle ausleben kann.

Mehr von «Rehmann»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen