Zum Inhalt springen

Header

Audio
Renato Werndli, Co-Präsident der Initiativkomitees «Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot» und Ständerätin Andrea Gmür (CVP, LU).
zvg
abspielen. Laufzeit 25 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Abstimmungskontroverse zur Tierversuchsverbotsinitiative

Am 13. Februar 2022 entscheidet die Schweizer Stimmbevölkerung unter anderem über die sogenannte Tierversuchsverbotsinitiative. In der Abstimmungskontroverse diskutieren dazu Renato Werndli, Mit-Initiant der Initiative und Andrea Gmür, Luzerner Ständerätin der «Mitte», die gegen die Initiative votiert.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen