Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die erste künstlich gebaute «Satellitenstadt» der Schweiz liegt eingeklemmt zwischen Flughafen, Cern und der französischen Grenze – und ist alles andere als ein Ghetto.
SRF / BARBARA COLPI
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 41 Sekunden.
Inhalt

Genfer Gemeinde Meyrin erhält den Wakkerpreis 2022

Trotzdem die Agglomerationsgemeinde seit den Fünfziger-Jahren stark gewachsen sei, habe sie ihren historischen Dorfkern gut erhalten. Ausserdem habe Meyrin bei Bauten schon früh auf Klimaverträglichkeit und Biodiversität geachtet. Dieses Engagement ehrt der Schweizer Heimatschutz mit dem diesjährigen Wakkerpreis und zwanzigtausend Franken Preisgeld.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen