Zum Inhalt springen

Header

Audio
Präsidentschaftskandidat Gabriel Boric spricht zu Anhängern nach den Ergebnissen der ersten Wahlrunde der Präsidentschaftswahlen in Santiago, Chile, am 21. November 2021.
Keystone
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

Historische Richtungswahl in Chile

Bei den Präsidentschaftswahlen vom Sonntag liegt der ultrarechte Jurist José Antonio Kast mit rund 28 Prozent der Stimmen knapp vor dem linksgerichteten Gabriel Boric. Bei den Parlamentswahlen haben die Konservativen im Kongress deutlich gewonnen. Chile droht ein Stillstand.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen