Zum Inhalt springen

Header

Audio
Airlines beklagen sich, sie müssten Leerflüge durchführen, um bestehende Start- und Landerechte an europäischen Flughäfen nicht zu verlieren.
Keystone
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 39 Sekunden.
Inhalt

Leerflüge: EU-Kommission will Regulierungen nicht anpassen

Wegen der Corona-Pandemie ist der Flugverkehr stark zurückgegangen. Airlines, in erster Linie die Lufthansa-Gruppe, beklagen sich, sie müssten Leerflüge durchführen, um bestehende Start- und Landerechte in der EU nicht zu verlieren. Dem widerspricht jetzt die EU-Kommission. Die bestehende Regulierung müsse nicht angepasst werden.

Mehr von «Rendez-vous»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen